Sarah Depold
31. Januar 2023
(Aktualisiert: 9. März 2023)

Interview: 1000 Copywriting-Tipps von Sarah Aßmann

Zum Download:
0 € SEO-Workbook

Ich hatte das Glück, Sarah Aßmann von the Word & only als Gast für meinen Podcast SEO für Starter zu gewinnen. Sie ist Copywriting-Queen, schreibt für und mit Selbstständigen und ließ keine meiner (gefühlt) 1000 Fragen offen. Höre unbedingt in die Folge hinein, wenn du deine Verkaufsseiten überzeugend und ohne Druck schreiben möchtest.

Copywriting lernen ist nicht schwer, das Meistern leider sehr

Wann bist du mit Copywriting fertig? Ich fragte Sarah, wie ihre Großeltern den Job beschreiben würden. Wir stellten fest, dass dieser Blick von außen sehr erhellend sein kann. Wie beschreiben andere Personen, die nicht die direkte Zielgruppe ist, dein Angebot? Das kann Einfluss auf das Copywriting haben!

Verzeih, wenn ich jetzt den Spruch raushaue:

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Bei diesem Punkt sind wir uns ebenfalls einig - die Einigkeit wird sich durch unsere gesamte Podcast-Folge ziehen.

Wenn du Copywriting lernen willst, musst du es üben. Du übst, indem du bestenfalls täglich schreibst. Sarah Aßmann sagt dazu, dass es natürlich nicht nur Verkaufstexte sein müssen. Tippe los und finde deine Schreibstimme!

Wie geht Copywriting? Sarah Aßmann im Interview - sarah-depold.de
Wie geht Copywriting? Sarah Aßmann im Interview

Sarahs Copywriting-Tipps

  • Erstelle eine Liste mit Texten, die dich selbst überzeugen
  • Verwende die meiste Zeit für Überschriften
  • Schreibe täglich Texte
  • Copywriting und Storytelling gehören zusammen

3 Landingpage-Tipps für Einsteiger

Zeige besonders, was der Mehrwert für deine Website-Besucher ist. Rede nicht über dich, sondern betone, was deine Leser von dem Angebot haben.

Was ist die Transformation? Das heißt, was haben sie nach dem Angebot / durch das Produkt, was sie aktuell nicht haben? Baue ihnen eine Brücke. 🌉

Was jeder Landingpage guttut, sind Vertrauenselemente. Befrage ehemalige Kunden, ob sie Testimonial sein wollen. Darin sprechen sie in einem kurzen Statement darüber, welche Transformation sie durch deinen Service durchlebten und warum dein Angebot so empfehlenswert ist.

Die Copywriting-Texterin sagt auch: arbeite unbedingt länger an deinen Überschriften.

80 % lesen nur die Überschriften

Geht es dir auch so, dass du in diesem und anderen Blogposts zuerst du Überschriften überfliegst und dann überlegst, ob du den gesamten Text liest?

Sarah Aßmann beschreibt es so: Angebote gibt es wie Sand am Meer. Du willst mit deinen eigenen Verkaufstexten herausstechen und die Besucher überzeugen, dein Angebot zu kaufen oder sich einen Leadmagneten herunterzuladen.

Dafür müssen deine Überschriften sofort überzeugen. Du hast nur wenige Augenblicke, um die Besucher von deinen Inhalten zum Bleiben zu animieren. Das dauert lediglich wenige Sekunden. Hast du Larifari-Überschriften, sind deine Besucher weg und werden garantiert nicht zu Kunden.

Verkaufen, ohne die Seele zu verhökern

Ein wichtiger Punkt, weil ich Transparenz und Authentizität liebe: Wie verkaufe ich, ohne Schleimspur und vor allem, ohne schlechtes Gefühl?

Profitables Bloggen - Geld verdienen mit dem Blog

Für Sarah, die das täglich als Copywriting- und Storytelling-Expertin macht, gibt es einen magischen Schlüssel für gutes Verkaufen in Texten: Empathie.

Lege den Finger nicht in die Wunden, sondern nutze Empathie. Versetze dich in deine Zielgruppe. Wo sind ihre Probleme und zeige, was helfen könnte! Mache keine Versprechen, die du nicht halten kannst und arbeite nicht mit Druck.

SEO und Copywriting vereinen?

Wie angekündigt, sind Sarah und ich uns auch beim Thema SEO und Copywriting einig: Du kannst beides miteinander verbinden. Eine Keyword-Recherche ist für Website-Texte, die Relevanz für deine Zielgruppe haben, unerlässlich.

Wichtig findet sie, dass du für Menschen und nicht Maschinen schreibst.

"Wir sind ja nicht Sarah Connor. " (Ja, die aus Terminator 🤖)

Sarah Depold

Stelle in deinen Texten Fragen, mach deine Leser neugierig, werde gerne auch mal ironisch. Füllwörter findet die Texterin vollkommen okay und betont, dass gerade diese Texte individuell, menschlicher und persönlicher machen.

Das führte direkt zur nächsten Frage:

KI-Tools ohne Texter: Bist du bald arbeitslos?

Vor einer Weile schrieb ich über meinen Versuch mit KI-Tools und SEO. Sarah ist sich sicher, dass die künstliche Intelligenz ihr nicht den Job nimmt. Die Tools sind noch nicht so weit. Es fehlt die eben angesprochene Persönlichkeit.

In der Podcast-Folge spricht sie zudem ein passendes Beispiel an: KI ist sich "bewusst", dass ihr noch das gewisse Etwas fehlt. Auch wenn an der Stelle noch unklar ist, ob "bewusst" das passende Wort für die derzeit bekannten KI-Tools sind ...

Tim Gelhausen und E-Mail-Abmelderaten

Sehr spannend ist die Frage, wann eine Landingpage fertig ist. Wir kamen auf Conversion Rates zu sprechen. Eine Conversion findet dann statt, wenn ein bestimmtes Ziel erreicht wurde. Das kann auf einer Landingpage z. B. der Download eines Leadmagneten oder die Eintragung in einen Newsletter sein. Ein Kauf ist selbstredend auch eine Conversion.

Ob die Landingpage gut ist, liest du mit kostenlosen SEO-Tools heraus: Wie viele kommen auf die Website und wie viele erreichen das von dir festgelegt Ziel?

Erste Schritte mit SEO lernen

Die Frage kam, ob man sich wirklich an Abmelderaten von E-Mails orientieren sollte. So sagte Copywriting-King Tim Gelhausen in seinem Podcast "Conversion Copywriting", dass er sich nicht nach denen orientiert, die seine E-Mails abbestellen. Dann würde er sich nach den Falschen richten und nicht mehr authentisch schreiben.

Tim Gelhausen schreibt seit Jahren wöchentlich drei E-Mails an seine vermutlich riesige Liste.

Tipps für gutes Copywriting von Sarah Aßmann - sarah-depold.de
Tipps für gutes Copywriting von Sarah Aßmann

Wie viel Umsatz ist durch gutes Copywriting drin?

Warum machen wir das alles hier? Wir wollen Produkte oder Dienstleistungen verkaufen. Copywriting hilft uns dabei. Folglich stellte ich Sarah die wichtigste Frage:

  • Was bringt es mir umsatztechnisch, wenn ich Copywriting lerne?
  • Wie sehr kann ich die Conversion Rate steigern?

Es ist klar, dass Sarah hier keine eindeutigen Zahlen nennen kann. Es kommt immer auf den Ausgangspunkt an.

Wenn aktuell nur 7 % deiner Besucher konvertieren, z. B. einen Leadmagneten herunterladen, dann ist da super viel drin. Sarah betont, dass eine Conversion Rate von über 25 % schon gut ist, andere Experten die Zahl jedoch noch höher setzen. Auch hier kommt es auf das Produkt und die Nische an!

Umgekehrt kann sogar eine Conversion-Steigerung von wenigen Prozenten sehr viel bewirken. Rechne das doch mal mit deinen Zahlen durch, wenn du 1 % oder 5 % mehr Anmeldungen oder Verkäufe hast!

Ads oder organisch - wie wächst Texterin Sarah Aßmann?

Sarah entschied sich zu Beginn ihrer Selbstständigkeit für organisches Wachstum. Nun bietet sie für Kunden 1:1-Betreuung an und zeigt ihnen, wie sie gute Texte für Website & Newsletter schreiben, die direkt ins Herz gehen.

Ein Gruppenprogramm ist in Planung. Wenn du Sarah folgen möchtest, schau bei ihr vorbei:

Merke dir den Beitrag auf Pinterest! 🙂

So funktioniert gutes Copywriting - sarah-depold.de
So funktioniert gutes Copywriting
Sarah Depold
Ich bin SEO-Expertin habe als Jahrgangsbeste einen B.Sc in BWL und bin seit 2008 im SEO-Business. Vor meiner Selbstständigkeit war ich als Head of SEO & Online-Marketing angestellt. 
Nun unterrichte ich SEO in Online-Kursen und bin Bloggerin für meine Wunschzettel-App bitte.kaufen.
Mehr über mich und zum SEO-Kurs.
Ausgezeichnet
Basierend auf 10 Bewertungen
Herz am Werk by Linda Aebi
Herz am Werk by Linda Aebi
13 Oktober 2023
Vielen Dank Sarah für deine hilfreichen Tipps zu SEO! Sehr zu empfehlen für Autodidakten, um das fehlende Wissen abzudecken. Auch der KeywordKurs war sehr umfangreich und wegweisend.
Mara Pairan
Mara Pairan
20 Juli 2023
Sarah ist sehr darauf bedacht ihre Kurse an den Bedürfnissen ihrer Teilnehmer auszurichten. Ich war beim Beta-Kurs "Bloggen für Selbstständige" dabei. Besonders hilfreich fand ich die persönlichen Rückmeldungen, z.B. die Möglichkeit Feedback auf geschriebene Blogartikel zu bekommen und in den Co-Workings seinen Bildschirm zu teilen. Außerdem wurden einige Inhalte gezielt auf die die auf die Fachthemen der Teilnehmerinnen zugeschnitten. Das war klasse! Und die Einheit zu Kategorien und Pillarpages hat die gesamte Struktur meines Blogs noch mal überarbeitet und besser gemacht. :)
Simone Werner
Simone Werner
17 Juli 2023
Wenn man jahrelang Websites baut, denkt man eigentlich, dass man die Basics von SEO kennt. Um dann zu merken, dass das meiste Wissen schon ganz schön veraltet ist. Daher war der Kurs "SEO für Starter" für mich perfekt, um von Grunde auf zu lernen, wie man heutzutage die richtigen Keywords sucht und wo man sie einbaut. Danke Sarah für Deine lockere Art, Inhalte zu vermitteln, für Dein offenes Ohr bei Problemen und für die Einblicke in Deine eigene Website. Es hat total Spaß gemacht, mit Dir das Thema SEO anzugehen und bei einer Schulung mal wieder Teilnehmerin statt Vortragende zu sein.
Kim Appolonia Schrieber
Kim Appolonia Schrieber
14 Juli 2023
Liebe Sarah, danke für deinen tollen Blog Kurs. Ob Anfänger oder Leute die schon ein Blog geschrieben haben werden super von dir abgeholt und begleitet. Dein schnelles Feedback ist super hilfreich. Ich kann den Kurs nur empfehlen.
Nitschke Photography I People & Animal
Nitschke Photography I People & Animal
12 Juni 2023
Ich bin absolut begeistert von Sarahs Angeboten! Dank ihres SEO Kurs für Starter habe ich endlich kein Kopfzerbrechen mehr bei de Gedanken an SEO. Sie hat es nicht nur geschafft, mir SEO richtig gut beizubringen, sondern auch die Liebe zum Blog schreiben bei mir entfacht! Hab gleich den nächsten Kurs bei ihr gebucht! SEHR EMPFEHLENSWERT!
Anja H
Anja H
19 Juli 2022
Sarah, du hast es geschafft! Jahrelang habe ich das Thema Keyword Recherche vor mir her und von mir weggeschoben. Ich dachte immer “das ist so kompliziert” und “das kann ich nicht”. Dein Keyword Kurs hat mir gezeigt, dass beides einfach nicht stimmt. Ich habe gelernt, wie ich Keywords finde, Website Inhalte und Blog Beiträge sinnvoll strukturiere und SEO Tools sinnvoll nutze. Ich hatte einige Aha-Momente und Oho-Einsichten. Und Keyword-Recherche hat auf einmal so viel Spaß gemacht, dass ich nicht mehr aufhören wollte! Ob ich deinen Keyword Kurs empfehle? Yess! 😎 Für alle, die mit ihrer Website starten, sie gerade erstellen oder einfach optimieren wollen.
Angelika Klein
Angelika Klein
4 Juli 2022
Sarah erklärt in mehreren leicht verständlichen Videos das 1x1 der Keyword-Recherche für Website- und Blog-Betreiber. Nach Abschluss des Kurses fühle ich mich gut vorbereitet für meine eigene Keyword-Recherche. Besonders gefallen hat mir Sarahs strukturierte und angenehme Art, ihr Wissen zu vermitteln. Klare Empfehlung!
Lela (Nahtkäfer)
Lela (Nahtkäfer)
13 April 2022
Ich "kenne" Sarah jetzt schon eine Weile und sie hat immer ein offenes Ohr für all meine Fragen und Probleme. Ich höre auch ihren Podcast super gerne und habe mich sehr darüber gefreut, dass sie SEO jetzt für alle anbietet und nicht mehr nur nebenher in ihrem Mamablog mal erwähnt. :)
Nadine König
Nadine König
13 Dezember 2021
Ich habe bei Sarah den Kurs zur Keyword-Recherche gemacht und bin sehr begeistert! Der Kurs ist super geeignet für Anfänger, um erstmal in das große Thema SEO einzusteigen. Besonders toll finde ich, dass in dem Kurs auch einige Tools zur Keyword-Recherche vorgestellt werden! Man kann den Kurs selbst in seinem eigenen Tempo machen und neben Theorie (Videos und Workbook), kann man die Tipps und Erklärungen auch gleich praktisch umsetzen. Mir hat der Kurs sehr geholfen, um einen Einstieg in das Thema SEO zu bekommen und ich weiß nun, was meine ersten Schritte sind. Ich kann den Kurs mit bestem Gewissen weiterempfehlen!

Letzte Beiträge

Noch mehr SEO-Wissen:
14. Mai 2024
NeuronWriter - Tutorial für das SEO-Tool zum Schreiben
Warum sollten wir die KI-Tools nicht nutzen, die uns heute zur Verfügung stehen? Wenn dir damit Arbeit abgenommen wird, es schneller oder einfacher g...
30. April 2024
Lohnt sich ein Blog? ► Insider-Tipps für Selbstständige
Ich blogge seit 2010 und natürlich sage ich dir, dass sich ein Blog noch lohnt. Selbstverständlich kannst du das Bloggen von damals nicht mit einem ...
17. April 2024
RankAtom-Tutorial - Keyword-Tool
Stell dir vor, ich zeige dir heute RankAtom, ein Tool, das du für deine Keyword-Recherche nutzen kannst. Obwohl es nur ein Teil des Rechercheprozesse...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram