Sarah Depold
Aktualisiert: 10. Juli 2024 vom
9. Juli 2024

Pinterest für Anfänger - Interview mit Nadja Luge

Zum Download:
0 € SEO-Workbook

Pinterest ist wichtig für Blogger:innen, die langfristig gefunden werden wollen. Das können aktive Pinterest-User bestätigen. Schau gerne in meinen Blogpost zum Pinterest-SEO herein, wenn du ein Fallbeispiel sehen möchtest.

Lies in diesem Beitrag weiter, wenn du von Expertin Nadja Luge erfahren möchtest, wie du als Pinterest-Anfänger einfach startest.

Pinterest-Expertin im Interview: Nadja Luge über Sichtbarkeit mit Blogs

Was wolltest du schon immer über Pinterest für Anfänger wissen? Nadja Luge, Pinterest-Expertin und Bloggerin verrät dir, wie du sofort und ohne Budget mit der visuellen Suchmaschine starten kannst. Im Interview spricht sie darüber, wie du startest, wie ein perfekter Pin aussieht und warum du einen Blog schreiben solltest.

Die Bedeutung von Pinterest für Traffic und Strategie

Im Interview betont Nadja Luge, wie wertvoll Pinterest ist, um Besucher für deine Website oder deinen Blog zu bekommen. Pinterest kann ein kraftvolles Werkzeug sein. Sie empfiehlt deutlich, dass du dafür eine klar durchdachte Strategie benötigst. Das ist wie bei allen anderen Marketing-Kanälen: Ohne SEO-Strategie bleibt der erhoffte Nutzen aus. Dranbleiben lohnt sich!

Nadja hebt hervor, dass die Themen, die du auf Pinterest veröffentlichst, häufig gesucht werden müssen, damit sie erfolgreich sind. Zu spezifische Themen ziehen weniger Aufmerksamkeit auf sich und können somit weniger effektiv sein. Eine gut durchdachte Themenwahl ist entscheidend für den Erfolg auf Pinterest.

Lausche der Podcast-Folge:

Pinterest für Anfänger: Keywords checken

Wie funktioniert Keyword-Recherche auf Pinterest? Gib bei Pinterest in der Suchmaske dein Thema ein. Nadja zeigt das im Video-Interview am Beispiel von Hochsensibilität. Gibst du dieses Wort (Keyword) direkt auf der Website ein, siehst du alle Pins, die damit zusammenhängen.

Merkmale, ob Pinterest für deine Nische passen sind:

  • Es tauchen Pins zum Keyword auf
  • Beim Scrollen gibt es viele Pins zum Thema
  • Oben erscheinen weitere Suchbegriffe, die dein Keyword verfeinern

Die Pinterest-Expertin rät: Erledige das für deine Haupt-Keywords, die zu deinen Angeboten und deinen Themen passen und schreibe dir alle Suchbegriffe heraus.

Anschließend kannst du als Pinterest-Anfänger mit den ersten Pins starten.

Eine Auswahl erfolgversprechender Branchen auf Pinterest laut Nadja

  • Coaching
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Online-Business
  • Reisetipps
  • Rezepte
  • Lifestyle

Ob das in deiner Branche genau so funktioniert, prüfst du direkt bei der Keyword-Recherche auf der Plattform.

Fragen aus der Community

Auf Threads (Sarah Depold auf Threads) öffnete ich eine Pinterest-Fragerunde. Eine Frage war, ob die Plattform sich für Podcasts eignet.

Klappt Pinterest auch für Podcasts?

Nadja antwortete dazu, dass jede Podcast-Folge als eigene Seite mit eigener URL angelegt werden sollte. Das heißt in der Praxis, dass du parallel einen Blog schreiben solltest.

Funktioniert Pinterest bei Shops?

Pinterest-Strategien für Shops: Nadja erklärt, dass Pins zu Shop-Seiten je nach Nische gut bis optimal funktionieren können. Dennoch empfiehlt sie für eine umfassende Online-Marketing-Strategie zusätzlich einen Blog zu führen.

Somit hast du die Chance, mit deinem Blog in Suchmaschinen gefunden zu werden und als Bonus Pins dorthin zu setzen. Das kann deine Reichweite ebenfalls erhöhen und bringt Abwechslung in deinen Account!

Nadjas Tipps: erste Schritte in der Pinterest-Welt

Folge dieser Reihenfolge, um als Anfänger mit Pinterest zu starten:

  • Erstellung eines Accounts, idealerweise ein Unternehmensaccount
  • Verifizierung der Website
  • Hinterlegung eines Impressums
  • Keyword-Recherche für Pinterest
  • "Bubbles" und Autosuggest-Funktion nutzen
  • Strategisch pinnen - entlang deiner Recherche

Tipp: Die Recherche von Keywords ist wichtig, ähnlich wie bei Google und anderen Suchmaschinen!

3 Fehler als Pinterest-Anfänger

Fehler 1: automatisches und unstrukturiertes Pinnen

Vorgeplante Pins sind okay, während unüberlegtes Pinnen für den eigenen Account nachteilig sein kann.

Fehler 2: alte Pins ignorieren

Nadjas Tipp: Alte Posts/ Boards ins Archiv verschieben, wenn sie keinen Traffic generieren. Schaue dafür in deinen Analytics nach!

Fehler 3: irgendetwas Pinnen.

Strategisches Pinnen wird empfohlen. Starte mit der Optimierung deines Accounts und finde über einen längeren Zeitraum heraus, was für dich zuverlässig funktioniert.

Das Behalten fremder Pins kann sinnvoll sein bei bestehendem Traffic. Prüfe hier ebenfalls, ob noch Traffic generiert wird.

Unterschiede zwischen Pinterest und anderen sozialen Plattformen

Die Vorteile von Pinterest liegen klar auf der Hand:

  • Nachhaltige Sichtbarkeit durch Pins
  • Weniger Zeitaufwand für aktives Management
  • Wartung von Kommentaren und Storys ist nicht erforderlich
  • Geeignet für Personen, die im Hintergrund arbeiten möchten

Damit unterscheidet sich Pinterest, welches keine soziale Plattform ist von Facebook, Instagram und LinkedIn deutlich. Content-Erstellung ist bei allen Online-Marketing-Kanälen erforderlich. Die Pflege ist bei Netzwerken mit Dialog-Optionen deutlich aufwendiger.

Wann kann ich Pinterest-Aufgaben auslagern?

Zuerst benötigst du eine solide Sammlung an Blogartikeln oder ähnliche Website-Inhalte, rät Nadja Luge. Du kannst Pinterest-Aufgaben dann auslagern, wenn viel Content und entsprechendes Budget vorhanden sind.

Wenn du an dem Punkt bist, deinen Account nicht mehr selbst verwalten zu wollen, schaue dir gerne Nadjas Pinterest-Management an.

Tipps zur Erstellung erfolgreicher Pins

Was macht gute Pins aus, die meine Dienstleistungen und Produkte verkaufen, mir Blog-Leser bringen oder Newsletter-Abonnenten?

Nadjas Tipps für gute Pins:

  • Nutzung von Keywords
  • Passendes Bildformat (1000 x 1500 px)
  • Keywords in Titel und Beschreibung
  • Zum Thema passende Bilder (Pinterest liest diese aus!)

Tools und Ressourcen für die Pinterest-Nutzung

Welche Pinterest-Tools empfiehlt die Expertin?

Probiere aus, mit welchem Tool du am besten klarkommst.

Ehrlichkeit im Business - Gespräch Nadja & Sarah

Bei einem weiteren Thema (außer dem, dass Pinterest zusammen mit Google-SEO unschlagbar ist) sind Nadja und ich uns einig: Ehrlichkeit im Business.

Weiterhin berichtet sie, dass sie lieber von einer Zusammenarbeit abrät, wenn sie weiß, dass die Kunden bisher nicht so weit sind. Wenn etwa aktuell kein Blog oder anderweitiger Content als Basis vorhanden sind, lohnt sich ein Mentoring-Programm zu dieser Zeit nicht.

Zudem gibt es Nischen, da eignet sich Pinterest nicht. Nadja klärt das im Gespräch und weist darauf hin, wenn eine Maßnahme nicht greifen würde.

Wir schließen, dass Authentizität und Ehrlichkeit gerade für uns Solo-Selbstständige von immenser Bedeutung sind. Immerhin geben wir unseren Kunden ein Versprechen, mit größter Sorgfalt für sie zu arbeiten. Pinterest und SEO müssen zum Geschäftsmodell passen.

Über Nadja Luge

Nadja Luge - Pinterest-Expertin

Nadja Luge ist eine erfahrene Pinterest-Expertin, die seit über neun Jahren die Plattform erfolgreich für sich und seit 2021 auch für Kunden nutzt.

Mit ihrem speziellen Fokus auf Pinterest-Marketing und Blog-Strategien unterstützt sie Dienstleister und Coaches dabei, durch gezielte Content-Recycling-Strategien mehr Traffic zu generieren.

Neben ihrer Tätigkeit als Pinterest-Mentorin bietet sie maßgeschneiderte Beratungen zur langfristigen Sichtbarkeit und effektiven Nutzung der Plattform an.

Links zu Nadja Website & Social Media Profilen

Website: https://nalu-marketing.de/
Pinterest: https://www.pinterest.de/nadjalugemarketing/
Instagram: https://www.instagram.com/nadja.luge/

Wer schreibt hier?

SEO-Berater Sarah Depold - sarah-depold.de

Sarah Depold

Ich bin SEO-Expertin habe als Jahrgangsbeste einen B.Sc in BWL und bin seit 2008 im SEO-Business. Vor meiner Selbstständigkeit war ich als Head of SEO & Online-Marketing angestellt. 

Nun unterrichte ich SEO & Bloggen in Online-Kursen und bin zudem Elternbloggerin auf bitte.kaufen.

Mehr über mich und zum SEO-Kurs.
Zum Shop
Ausgezeichnet
Basierend auf 10 Bewertungen
Herz am Werk by Linda Aebi
Herz am Werk by Linda Aebi
13 Oktober 2023
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Vielen Dank Sarah für deine hilfreichen Tipps zu SEO! Sehr zu empfehlen für Autodidakten, um das fehlende Wissen abzudecken. Auch der KeywordKurs war sehr umfangreich und wegweisend.
Mara Pairan
Mara Pairan
20 Juli 2023
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Sarah ist sehr darauf bedacht ihre Kurse an den Bedürfnissen ihrer Teilnehmer auszurichten. Ich war beim Beta-Kurs "Bloggen für Selbstständige" dabei. Besonders hilfreich fand ich die persönlichen Rückmeldungen, z.B. die Möglichkeit Feedback auf geschriebene Blogartikel zu bekommen und in den Co-Workings seinen Bildschirm zu teilen. Außerdem wurden einige Inhalte gezielt auf die die auf die Fachthemen der Teilnehmerinnen zugeschnitten. Das war klasse! Und die Einheit zu Kategorien und Pillarpages hat die gesamte Struktur meines Blogs noch mal überarbeitet und besser gemacht. :)
Simone Werner
Simone Werner
17 Juli 2023
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Wenn man jahrelang Websites baut, denkt man eigentlich, dass man die Basics von SEO kennt. Um dann zu merken, dass das meiste Wissen schon ganz schön veraltet ist. Daher war der Kurs "SEO für Starter" für mich perfekt, um von Grunde auf zu lernen, wie man heutzutage die richtigen Keywords sucht und wo man sie einbaut. Danke Sarah für Deine lockere Art, Inhalte zu vermitteln, für Dein offenes Ohr bei Problemen und für die Einblicke in Deine eigene Website. Es hat total Spaß gemacht, mit Dir das Thema SEO anzugehen und bei einer Schulung mal wieder Teilnehmerin statt Vortragende zu sein.
Kim Appolonia Schrieber
Kim Appolonia Schrieber
14 Juli 2023
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Liebe Sarah, danke für deinen tollen Blog Kurs. Ob Anfänger oder Leute die schon ein Blog geschrieben haben werden super von dir abgeholt und begleitet. Dein schnelles Feedback ist super hilfreich. Ich kann den Kurs nur empfehlen.
Nitschke Photography I People & Animal
Nitschke Photography I People & Animal
12 Juni 2023
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Ich bin absolut begeistert von Sarahs Angeboten! Dank ihres SEO Kurs für Starter habe ich endlich kein Kopfzerbrechen mehr bei de Gedanken an SEO. Sie hat es nicht nur geschafft, mir SEO richtig gut beizubringen, sondern auch die Liebe zum Blog schreiben bei mir entfacht! Hab gleich den nächsten Kurs bei ihr gebucht! SEHR EMPFEHLENSWERT!
Anja H
Anja H
19 Juli 2022
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Sarah, du hast es geschafft! Jahrelang habe ich das Thema Keyword Recherche vor mir her und von mir weggeschoben. Ich dachte immer “das ist so kompliziert” und “das kann ich nicht”. Dein Keyword Kurs hat mir gezeigt, dass beides einfach nicht stimmt. Ich habe gelernt, wie ich Keywords finde, Website Inhalte und Blog Beiträge sinnvoll strukturiere und SEO Tools sinnvoll nutze. Ich hatte einige Aha-Momente und Oho-Einsichten. Und Keyword-Recherche hat auf einmal so viel Spaß gemacht, dass ich nicht mehr aufhören wollte! Ob ich deinen Keyword Kurs empfehle? Yess! 😎 Für alle, die mit ihrer Website starten, sie gerade erstellen oder einfach optimieren wollen.
Angelika Klein
Angelika Klein
4 Juli 2022
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Sarah erklärt in mehreren leicht verständlichen Videos das 1x1 der Keyword-Recherche für Website- und Blog-Betreiber. Nach Abschluss des Kurses fühle ich mich gut vorbereitet für meine eigene Keyword-Recherche. Besonders gefallen hat mir Sarahs strukturierte und angenehme Art, ihr Wissen zu vermitteln. Klare Empfehlung!
Lela (Nahtkäfer)
Lela (Nahtkäfer)
13 April 2022
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Ich "kenne" Sarah jetzt schon eine Weile und sie hat immer ein offenes Ohr für all meine Fragen und Probleme. Ich höre auch ihren Podcast super gerne und habe mich sehr darüber gefreut, dass sie SEO jetzt für alle anbietet und nicht mehr nur nebenher in ihrem Mamablog mal erwähnt. :)
Nadine König
Nadine König
13 Dezember 2021
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Ich habe bei Sarah den Kurs zur Keyword-Recherche gemacht und bin sehr begeistert! Der Kurs ist super geeignet für Anfänger, um erstmal in das große Thema SEO einzusteigen. Besonders toll finde ich, dass in dem Kurs auch einige Tools zur Keyword-Recherche vorgestellt werden! Man kann den Kurs selbst in seinem eigenen Tempo machen und neben Theorie (Videos und Workbook), kann man die Tipps und Erklärungen auch gleich praktisch umsetzen. Mir hat der Kurs sehr geholfen, um einen Einstieg in das Thema SEO zu bekommen und ich weiß nun, was meine ersten Schritte sind. Ich kann den Kurs mit bestem Gewissen weiterempfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram